Main Menu

Hochwertige alte Wavetable-Boards weiter nutzen PDF Print E-mail
Written by Administrator   
Saturday, 25 October 2014 13:40

Midi Module Interface für Wavetable

 

Wavetable-Synthesizer wurden auf alte Soundkarten als Option aufgesteckt. Mittlerweile sieht es aber praktisch so aus, das es keine Soundkarte mit einem solchen Wavetable-Anschluss mehr gibt, die unter einem 64-Bit Windows läuft (mangels Treiber). Eine alternative Möglichkeit ist nun solch ein Board "Stand-alone" zu betreiben. Die Zeitschrift c't hat dazu schon in den 90igern ein Projekt veröffentlicht. Ein belgischer Entwickler hat nun eine komfortable Adapterplatine aufgelegt und verkauft sie in seinem Onlineshop. Die Platine ist sehr flexibel, sie hat unter anderem Jumper für fast alle Anschlüße vorgesehen, was praktisch ist für einen Einbau in Gehäuse. Des-weiteren gibt es Jumper für Lautstärkepegel, sogar Audio-In (Für einige exotische Wavetable) ist vorgesehen.

Hier ein Yamha-XG-Board (von NEC) montiert in einem DIY-Gehäuse:

 

NEC Wavetable in DIY-Gehäuse

Last Updated on Thursday, 05 May 2016 09:37